Schlagwort-Archive: Theologie

Islam und christlicher Glaube Nr. 2/2016 (16. Jg.)

Editorial • Der Islam als theologische Herausforderung (Teil 2) – Zum Verhältnis von Erzählung(en) und Geboten in Bibel und Koran (Heiko Wenzel) • Die Sprache der Liebe im Koran und im Evangelium (Teil 2) – Reflexionen muslimischer Gelehrter über das koranische Material (Gordon Nickel) • Buchbesprechung (Rezension)

Islam und christlicher Glaube Nr. 1/2016 (16. Jg.)

Editorial • Der Islam als theologische Herausforderung (Teil 1) – Jesus Christus und seine Beziehung zur Hebräischen Bibel im Neuen Testament und im Koran (Heiko Wenzel) • Die Sprache der Liebe im Koran und im Evangelium (Teil 1) (Gordon Nickel) • Buchbesprechung (Rezension)

Die Bedeutung des Begriffes „as-Samad“ in Sure 112,1–2

„as-Samad“ in Sure 112, 1-2: „Sag: Er ist Gott, ein Einziger, Gott durch und durch (wörtlich: der Kompakte.“ (Rudi Paret) [andere Übersetzungen: der Undurchdringliche, Unveränderliche]. Die islamischen Gelehrten interpretierten den Begriff „as-Samad“ auf zwei unterschiedliche Weisen.