Schlagwort-Archive: Schiiten

Iran: Weggefährte Ayatollah Khomeinis an Covid-19 gestorben

(Institut für Islamfragen, dk, 08.06.2021) World Israel News berichtete am 7. Juni 2021, dass Ali Akbar Mohtashamipour, ein schiitischer Kleriker, der als Botschafter Irans in Syrien bei der Gründung der libanesischen Terrororganisation Hisbollah geholfen habe, am 7. Juni an Covid-19 im Alter von 74 Jahren in einem Krankenhaus im nördlichen Teheran gestorben sei.

Libanon: Spekulationen über die Nachfolge Hassan Nasrallahs

(Institut für Islamfragen, dk, 05.06.2021) Am 2. Juni 2021 berichtete die Tageszeitung Arabic Post (früher Huffpost Arabia) über den sich verschlechternden Gesundheitszustand von Hassan Nasrallah, Generalsekretär der libanesischen Hisbollah.

Libanon: Libanesisch-schiitischer Gelehrter Sayyed Ali el-Amine gibt Einblicke in Loyalitäten der Schiiten

Das Wohlergehen des Libanon vor allem anderen sei das Gebot der Stunde (Institut für Islamfragen, dk, 26.02.2021) Die im Libanon erscheinende Zeitung Nidaa al-Watan, die sich im privaten Besitz befindet, veröffentlichte am 22. Februar 2021 den zweiten Teil eines Interviews mit dem libanesischen schiitischen Gelehrten Sayyed Ali el-Amine, der kein Anhänger der schiitischen Hisbollah sei […]

Iran: Zahl der Christen in Iran auf 750.000 Menschen geschätzt

(Institut für Islamfragen, dk, 22.10.2020) Am 3. September 2020 berichtete die amerikanische Zeitschrift „Christianity Today“ über die Situation der Christen in Iran. Christliche Organisationen hätten schon lange angenommen, dass die Zahl der Christen in den letzten 20–30 Jahren in Iran enorm angewachsen sei.

Pakistan: Spannungen zwischen Sunniten und Schiiten leben auf

(Institut für Islamfragen, dk, 15.09.2020) Am 12. September 2020 berichtete Deutschland today, die deutschsprachige Online-Zeitung des Verlags der Oberweser-Wochen-Zeitung mit Sitz in Hofgeismar, über Spannungen zwischen Sunniten und Schiiten in Pakistan. Neue Gewaltausbrüche würden befürchtet.