Schlagwort-Archive: Ägypten

Ägypten: Ägyptischer Religionsminister favorisiert die Ausbildung wissenschaftlich ausgebildeter Prediger

(Institut für Islamfragen, dh, 27.01.2020) Laut der ägyptischen Tageszeitung Ahram erläuterte der ägyptische Religionsminister, Dr. Mukhtar Djum’a, am 26.01.2020 in einer Predigt in der an-Nur Moschee in al-Abasiya/Ägypten, dass Ägypten Denker brauchten, um wissenschaftliche Persönlichkeiten auszubilden.

Pakistan: Selbstmordattentat reißt mindestens 14 Muslime in den Tod

(Institut für Islamfragen, dh, 30.01.2020) Die ägyptische Tageszeitung Al-Ahram berichtete am 11. Januar 2020 über ein Selbstmordattentat in Pakistan in der Region Quetta. Das Attentat soll von einem Selbstmordattentäter verübt worden sein. Dadurch seien mindestens 14 Betende ums Leben gekommen. Unter den Opfern seien auch ein hochrangiger Polizeioffizier und der Moscheeprediger gewesen. 21 andere Betende hätten unterschiedliche Verletzungen erlitten.

Ägypten: Mehr Frauen sollen als Predigerinnen ausgebildet werden

(Institut für Islamfragen, dh, 30.01.2020) Unter dem Titel „Islamische Forschungen“ sollen mehrere Arbeitsgruppen ins Leben gerufen werden. Sie sollen Richtlinien und Vorschläge für die Ausbildung von Rechtsgutachterinnen für die Predigerinnen der al-Azhar Moschee erarbeiten.

Ägypten: Zunahme von Terrorattacken vor Weihnachten

(Institut für Islamfragen, dh, 25.12.2019) Laut Bericht der ägyptischen Zeitung Al-Ahram (http://gate.ahram.org) vom 25.12.2019 sei die Zahl der Terrorangriffe in der dritten Woche des Dezembers 2019 dramatisch angestiegen. Diese Information beruhe auf Angaben der al-Azhar Universität und Moschee in Ägypten.