Tag Archives: Ägypten

(Deutsch) Ägypten/Türkei: Muslimbruderschaft spaltet sich in zwei Lager

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 29.10.2021) Hany Ghoraba, ein ägyptischer Journalist und Terrorismus-Experte bei der Wochenzeitung Al-Ahram und Autor von „Ägyptens Arabischer Frühling: Der lange und kurvenreiche Weg zur Demokratie“, berichtete am 29. Oktober 2021 über die Situation der Muslimbruderschaft in Ägypten.

(Deutsch) Irak: Gemeinsamer Staatsbesuch des jordanischen Königs und des ägyptischen Präsidenten in Irak

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 28.06.2021) Die israelische Tageszeitung Times of Israel berichtete am 28. Juni 2021 über den gemeinsamen Staatsbesuch des jordanischen Königs Abdallah II und des ägyptischen Präsidenten Abdel-Fattah el-Sisi in Baghdad.

(Deutsch) Ägypten: Groß-Scheich der al-Azhar-Universität Kairo fordert Erneuerung der Tradition

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 17.05.2021) Der Islamwissenschaftler Dr. Ralph Ghadban analysierte laut Bericht des Focus Magazin vom 16. Mai 2021 die diesjährigen Ramadan-Gespräche des Groß-Scheichs der al-Azhar-Universität in Kairo, die im ägyptischen Fernsehen ausgestrahlt wurden.

(Deutsch) Neues Abraham-Forum soll Frieden im Nahen Osten stärken

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 23.11.2020) Die Internetseite Islam.de (Köln) berichtete am 20. November 2020, dass am 19. November ein neues internationales Abraham-Forum gegründet worden sei, um den Frieden im Nahen Osten zu stärken.

(Deutsch) Ägypten: Ägyptisches Zentrum für Rechtsgutachten nennt die osmanische Einnahme Konstantinopels 1453 „Besatzung“

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 30.07.2020) Laut Bericht der katarischen Onlinepublikation aljazeera.net vom 08.06.2020 habe das ägyptische Zentrum für Rechtsgutachten die osmanische Einnahme Konstantinopels im Jahr 1453 als „osmanische Besatzung“ bezeichnet und die Umwandlung der Hagia Sofia in eine Moschee durch Präsident Erdoǧan verurteilt.

(Deutsch) Ägypten: Ägyptischer Religionsminister favorisiert die Ausbildung wissenschaftlich ausgebildeter Prediger

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 27.01.2020) Laut der ägyptischen Tageszeitung Ahram erläuterte der ägyptische Religionsminister, Dr. Mukhtar Djum’a, am 26.01.2020 in einer Predigt in der an-Nur Moschee in al-Abasiya/Ägypten, dass Ägypten Denker brauchten, um wissenschaftliche Persönlichkeiten auszubilden.