Tag Archives: social media

(Deutsch) Libanon: Die am häufigsten aufgegriffenen Themen der arabischen sozialen Medien 2019

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 27.12.2019) Unter Berufung auf die auf arabisch abgefassten Nachrichten des BBC berichtete die libanesische Zeitung Cedar News am 26.12.2019 über die häufigsten Themen der arabischen sozialen Medien im Jahr 2019: Selbstmord, sexuelle Belästigung, Religion und Gewalt gegen Kinder.

(Deutsch) Social Media-Plattform über die Zustände in der ehemaligen IS-Hochburg Raqqa

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 31.12.2017) Die syrische Social Media-Plattform „Furat“ hat am 31.10.2017 auf dem Videoportal YouTube das folgende Video veröffentlicht, das einige Unterschiede zwischen den Lebensverhältnissen in der syrischen Stadt Raqqa während und nach der Herrschaft der Terrororganisation IS in dieser Stadt schildert.

(Deutsch) Türkei: Sind Atheisten eine Bedrohung für die Religion?

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 23.9.2016) Laut Bericht des Clarion Projects (Washington D.C.) vom 22. September 2016 werden türkische Atheisten mittlerweile von Zensur und sogar mit dem Tode bedroht. Die Internetseite der ersten atheistischen Organisation der Türkei, Ateizm Dernegi, die 2014 ins Leben gerufen wurde, sei vor kurzem gehackt worden. Die Hacker hätten dort ein Foto mit der Unterschrift „Haben Minarette euch gestochen?“ hinterlassen.

(Deutsch) Palästinensische Zeitung moniert Unterdrückung freier Meinungsäußerungen in arabischen Staaten

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 10.04.2013) Regierungen arabischer Staaten versuchen weiterhin, die sozialen Netzwerke zu kontrollieren und kritische Äußerungen zu ahnden

(Deutsch) Pressemitteilung zum Sonderdruck: Islam im Internet

(Deutsch) B O N N (24. November 2010) Durch die Globalisierung sind auch muslimische Gesellschaften immer stärker mit den Erscheinungsformen der Moderne konfrontiert. Die Nutzung der technischen Errungenschaften des Westens geht nicht selten mit scharfer Kritik an der westlichen Kultur einher.