Tag Archives: Persecution of Christians

(Deutsch) Türkei: Journalistin kritisiert fortdauernde Christenverfolgung

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 14.06.2022) Der türkische Journalist und Politikwissenschaftler Uzay Bulut thematisierte am 14. Juni 2022 auf der Website der Assyrian International News Agency (AINA) die erneute Bedrängung und Verfolgung von Christen in der Türkei.

(Deutsch) Nigeria: Bewaffneter Angriff auf Pfingstgottesdienst

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 06.05.2022) Die BBC berichtete am 6. Juni 2022 über ein Blutbad in einer katholischen Kirche in Nigeria. Bewaffnete Männer seien in die St. Franziskus Kirche in Owo eingedrungen und hätten während des Pfingstgottesdienstes auf die Gottesdienstbesucher geschossen.

(Deutsch) Nigeria: Militante Islamisten veröffentlichten Video einer Massenexekution an Christen

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, 25.05.2022, dk) Open Doors UK und Mission Network News veröffentlichten am 19.5.2022 und 24.5.2022 die Nachricht, dass islamisch-militante Extremisten ein Video veröffentlicht hätten, das die Exekution von 20 nigerianischen Christen zeige.

(Deutsch) Libanon: Generalsekretär der Hisbollah droht den Christen des Landes

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 23.10.2021) Khayrallah Khayrallah berichtete laut Bericht der libanesischen elektronischen Zeitung Asas Media über die letzten Entwicklungen im Libanon und innerhalb der schiitischen Hisbollah [Partei Allahs].

(Deutsch) Nigeria: Genozid gegen Christen im Bundesstaat Kaduna?

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 14.10.2021) Raymond Ibrahim berichtete am 10. Oktober 2021 über die Gefährdung von Christen durch muslimische Fulani im nördlichen Nigeria.

(Deutsch) Libanon: Schiitische Hisbollah und Amal greifen Stadt der Christen im Süden des Libanon an

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 02.09.2021) Die Tageszeitung Al-Arab in London berichtete am 31. August 2021 über einen Angriff der schiitischen Hisbollah und der Bewegung Amal auf eine von Christen bewohnte Stadt im südlichen Libanon.