Tag Archives: Quran

(Deutsch) Deutschland: Sammelband zum Koranverständnis von Muslimen heute publiziert

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 19.03.2021) Alexander Flores, seit 1995 Professor für Wirtschaftsarabistik an der Hochschule Bremen, besprach am 6. März 2021 das neue Buch „Muslimisch und liberal! Was einen zeitgemäßen Islam ausmacht“, das im vergangenen Jahr von Lamya Kaddor, der Gründungsvorsitzenden des 2010 gegründeten Liberal-islamischen Bundes, herausgegeben wurde.

(Deutsch) Deutschland: Canan Topcu erkennt Fortschritte in der kritischen Auseinandersetzung mit dem Islam

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 22.11.2020) Der NDR veröffentlichte am 21. November 2020 einen Gastkommentar der muslimischen Publizistin Canan Topcu mit dem Titel „Vision einer muslim-freundlichen Gesellschaft“.

(Deutsch) Marokko: Marokkanische Feministin fordert Befreiung vom männlichen Paternalismus

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 21.11.2020) Das Qantara Internetportal veröffentlichte am 21. Oktober 2020 ein Interview mit der marokkanischen Ärztin und muslimischen Feministin Dr. Asma Lamrabet, eine der führenden Repräsentantinnen des nordafrikanischen Feminismus. Sie fordere arabische Frauen auf, ihren eigenen Weg zu finden, unabhängig vom westlichen Feminismus, um sich vom männlichen Paternalismus zu befreien.

(Deutsch) Sudan: Reporter deckt Gewalt und Verwahrlosung in islamischen Schulen auf

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 21.10.2020) Am 19. Oktober 2020 referierte Fateh Al-Rahman Al-Hamdani laut Bericht des englischen Guardian über seine BBC Reportage zu den Zuständen in einigen islamischen Schulen (khalwas) im Sudan („The Schools that Chain Boys“, BBC News Arabic TV, 19.10.2020; ebenfalls im BBC News Arabic’s YouTube Kanal).

(Deutsch) Was bedeutet der Koranvers: ‚Und hätte Allah es gewollt, hätte Er euch sicherlich zu einer einzigen Gemeinde gemacht; jedoch Er läßt irregehen, wen Er will, und führt recht, wen Er will‘ (Sure 16,93)?

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 24.06.2018) „Allah, sei erhoben, er verfügt über die Macht zur Rechtleitung. Allah führt recht, wen er möchte, und führt irre, wen er möchte. … “