Tag Archives: Extremismus

(Deutsch) Deutschland: Islamismus in Deutschland stark unterschätztes Problem

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 27.06.2021) Das Domradio veröffentlichte am 23. Juni 2021 ein Interview der Katholischen Nachrichten-Agentur über das von Bundesinnenminister Horst Seehofer neu einberufene Expertengremium zum politischen Islamismus mit dem niederländischen Soziologen und Migrationsforscher Ruud Koopmans.

(Deutsch) Deutschland: Innenministerium beruft Expertenkreis zum Politischen Islamismus ein

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 29.06.2021) Migazin, das Fachmagazin für Migration und Integration in Deutschland, berichtete am 21. Juni 2021, dass Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) einen neuen Expertenkreis zur Untersuchung des „politischen Islamismus“ eingerichtet habe.

(Deutsch) Pakistan: Bemühungen zur Eindämmung von Radikalisierungstendenzen nur teilweise erfolgreich

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 25.06.2021) Das Investigative Project on Terrorism (IPT, Washington DC) berichtete am 25. Juni 2021 über die Bemühungen Pakistans, Radikalisierungstendenzen in Teilen seiner muslimischen Bevölkerung einzugrenzen.

(Deutsch) Deutschland: Werbe-Video des Kanzleramts für Corona-Impfung gerät zum Fiasko

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 11.06.2021) Die Bildzeitung berichtete am 9. Juni 2021 über ein Werbe-Fiasko im Kanzleramt in Berlin. Der Regierungssprecher Steffen Seibert habe am 8. Juni ein offizielles Video der Regierung in arabischer Sprache auf Twitter veröffentlicht, in dem der Berliner Arzt Najeeb Al-Saidi erklärt habe, warum man sich gegen Corona impfen lassen solle.

(Deutsch) Großbritannien: Generalsekretär größer muslimischer Organisation beurteilt Proteste in Batley wegen Muhammad-Karikaturen als bedenkliches Anzeichen internationaler Entwicklungen

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 03.04.2021) Yahya Cholil Staquf, der Generalsekretär der indonesischen Nahdlatul Ulama, der größten muslimischen Organisation weltweit, kommentierte am 2. April 2021 in der britischen Wochenzeitschrift The Spectator (London) die Ereignisse in der nordenglischen Stadt Batley.

(Deutsch) Wertschätzung und Kritik: Zur Aufgabe des christlich-islamischen Dialogs

(Deutsch) Der interreligiöse Dialog ist nicht nur in spannungsvollen Zeiten von Spannungen gekennzeichnet, vielmehr konstituiert er sich als solcher spannungsvoll. Positives Interesse am Anderen, eine menschliche Nähe, ja Vertrauen gehören ebenso zu seinen Grundlagen wie die Irritation, die sich aus dem Fremden der anderen Religion (und meist auch Kultur) ergibt, das Wagnis, über den eigenen Tellerrand hinauszublicken und sich auf Neues und Überraschendeseinzulassen.