News

(Deutsch) Deutschland: Berlin richtet Kommission zur Erforschung des antimuslimischen Rassismus ein

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 24.03.2021) Die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen (EZW) in Berlin berichtete am 22. März 2021, dass Berlin Ende Februar 2021 als erstes Bundesland eine Kommission zur Erforschung des antimuslimischen Rassismus eingerichtet habe.

(Deutsch) China: Sinisierung der muslimischen Ethnien schreitet fort

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 24.03.2021) Voice of America News on China berichtete am 24. März 2021, dass die Kampagne Chinas, den Islam und die Kultur der muslimischen Ethnien in China zu „sinisieren“ („the Sinicization of Islam”) nun auch Hainan, die südlichste Provinz Chinas, erreicht habe.

(Deutsch) Deutschland: Journalist ruft Moscheeportal ins Leben

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 19.03.2021) Die Neue Zürcher Zeitung veröffentlichte am 19. März 2021 ein Interview mit dem deutschen Journalisten und ARD-Tagesschausprecher Constantin Schreiber über ein am 19. März an den Start gegangenes Moscheeportal in Deutschland, in dem alle Moscheen jeglicher islamischer Glaubensrichtung angelegt werden könnten.

(Deutsch) USA: Hetzpredigt gegen Juden von Imam in den USA publiziert

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 21.03.2021) Die israelische Tageszeitung Times of Israel berichtete am 20. März 2021, dass der Imam des North Miami Islamic Center, der von Jordanien in die USA eingewanderte Zahnarzt Dr. Fadi Yousef Kablawi, in seiner Freitagspredigt am 12. März all diejenigen kritisiert hätte, die an der Normalisierung mit „den Juden“ mitwirkten.

(Deutsch) Deutschland: Sammelband zum Koranverständnis von Muslimen heute publiziert

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 19.03.2021) Alexander Flores, seit 1995 Professor für Wirtschaftsarabistik an der Hochschule Bremen, besprach am 6. März 2021 das neue Buch „Muslimisch und liberal! Was einen zeitgemäßen Islam ausmacht“, das im vergangenen Jahr von Lamya Kaddor, der Gründungsvorsitzenden des 2010 gegründeten Liberal-islamischen Bundes, herausgegeben wurde.

(Deutsch) Deutschland: Proteste gegen die Abschiebung verfolgter Minderheiten nach Pakistan

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 19.3.2021) Die Website Katholisch.de berichtete am 18. März 2021 über die problematischen Abschiebungen aus Deutschland nach Pakistan.

(Deutsch) Israel and Libanon: Gesungenes jüdisches Gebet von Libanesin ins Arabische übertragen

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 04.03.2021) Am 1. März 2021 berichtete die Internetplattform „United With Israel“ über die ungewöhnliche Zusammenarbeit des israelischen Sängers Yair Levi und der libanesischen Musikerin Carine Bassili, die zusammen einen Song auf Hebräisch und Arabisch kreiert haben sollen.