Tag Archives: Missbrauch

(Deutsch) Indonesien: Öffentliche Bestrafung eines mutmaßlichen Kinderschänders in Aceh

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 29.11.2020) Die Bildzeitung berichtete am 27. November 2020 über die Bestrafung eines mutmaßlichen Pädophilen in der indonesischen Provinz Aceh, der ein Kind vergewaltigt haben soll.

(Deutsch) Pakistan: Zwangsislamisierung von mindestens 1.000 Mädchen im Jahr 2019

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 11.10.2020) Am 11. Oktober 2020 veröffentlichte das Gatestone Institute in New York einen Bericht von Raymond Ibrahim über Pakistan, einem amerikanischen investigativen Autor mit ägyptischen Wurzeln. Christliche Mädchen würden in ganz Pakistan immer wieder entführt, sexuell missbraucht und gezwungen, Musliminnen zu werden.

(Deutsch) Katar: Soziologe mahnt zur Verheiratung von Mädchen im Alter von 12 bis 13 Jahren

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 07.10.2020) Das internationale Internet-Portal „United with Israel“ (UWI) veröffentlichte am 6. Oktober 2020 einen Bericht des Middle East Media Research Institute (MEMRI) über eine Verschwörungstheorie in Katar.

(Deutsch) Großbritannien: Opferzahlen der Gruppenvergewaltigung junger Mädchen höher als bisher angenommen

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 20.05.2020) Das Gatestone Institute (New York) veröffentlichte am 16. Mai 2020 einen Bericht über Gruppenvergewaltigungen junger englischer Mädchen, die teilweise unter 14 Jahre alt gewesen seien.

(Deutsch) Libanon: Die am häufigsten aufgegriffenen Themen der arabischen sozialen Medien 2019

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 27.12.2019) Unter Berufung auf die auf arabisch abgefassten Nachrichten des BBC berichtete die libanesische Zeitung Cedar News am 26.12.2019 über die häufigsten Themen der arabischen sozialen Medien im Jahr 2019: Selbstmord, sexuelle Belästigung, Religion und Gewalt gegen Kinder.

(Deutsch) Syrien: Video belegt Missbrauch von Kindern für Selbstmordoperationen

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 14.03.2019) Das israelische Netzwerk für Internetnachrichten und Videos machte am 10. Januar 2019 ein Video zugänglich, das zeige, wie syrische Eltern in Damaskus ihre Kinder für einen Selbstmordanschlag vorbereiten.

(Deutsch) Islamische Begründungen für die Versklavung nichtmuslimischer Frauen aus Sicht eines schiitischen Predigers

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 25.08.2018) „[…] Das Prinzip des Besitzes von Sklavinnen [erwähnt z.B. in Sure 4,36] stammt aus der Zeit der islamischen Eroberungskriege. Zu Beginn des Islams haben die Muslime die Ungläubigen angegriffen und [dort] Sklavinnen geraubt. Diese Frauen wurden zum Besitz der Muslime […] “