Schlagwort-Archive: Antisemitismus

Iran: Ging der Raketen-Angriff in Israel von iranischen Quds-Einheiten aus?

(Institut für Islamfragen, dk, 05.11.2019) Arutz Sheva Israel National News analysierte am 4. November 2019 das Verhältnis zwischen Israel und dem Iran im Zusammenhang mit der Tatsache, dass der Iran angefangen habe, wieder Uran anzureichern, sowie im Hinblick auf die Unruhen unter der Bevölkerung im Libanon und im Irak.

Israel: Buchladen bietet ein Exemplar von Hitlers „Mein Kampf“ an

(Institut für Islamfragen, dk, 24.10.2019) World Israel News berichtete am 23. Oktober 2019, dass in einem Buchladen in der arabischen Stadt Reineh im nördlichen Israel ein Exemplar einer arabischen Übersetzung von Hitlers „Mein Kampf“ zum Verkauf im Schaufenster gelegen habe.

Großbritannien: Kandidatin der Labour Party offen antisemitisch und israelfeindlich

(Institut für Islamfragen, dk, 05.11.2019) Der Newsletter „United with Israel“ vom 4. November 2019 berichtete über eine Kandidatin der britischen Labour Party, Salma Yaqoob, deren Hass auf Israel kein Geheimnis sei; sie würde Israel konstant in den sozialen Medien dämonisieren.

Türkei: Plakate an Bushaltestellen warnen vor Juden und Christen

(Institut für Islamfragen, dk, 23.10.2019) Die T-Online.de Nachrichten vom 23. Oktober 2019 berichten von der Empörung in der Türkei, die Werbeplakate an Bushaltestellen in der Großstadt Konya südlich von Ankara ausgelöst hätten.