Schlagwort-Archive: Christen

Saudi-Arabien: Generalsekretär der Muslim World League hält Toleranz gegen Juden und Christen für zentrales Anliegen des Islam

(Institut für Islamfragen, dk, 27.05.2020) In einem Artikel vom 24. Mai 2020 der Arab News wurden wesentliche Aussagen des früheren saudi-arabischen Justizministers (2009–2015) und jetzigen Generalsekretärs der Muslimischen Weltliga (MWL), Scheich Dr. Muhammad bin Abdulkarim Al-Issa, zur Haltung des Islam zum Judentum und zum Christentum veröffentlicht.

Türkei: Christliche und jüdische Minderheiten in der Türkei befürchten Schuldzuweisungen während Corona-Krise

(Institut für Islamfragen, dk, 21.05.2020) Die Frankfurter Rundschau berichtete am 20. Mai 2020 über die Situation der religiösen Minderheiten in der Türkei im Zusammenhang mit der Corona-Krise: Hetzkampagne regierungsnaher Zeitschrift bringt Minderheiten mit Putschisten in Verbindung

Türkei: Türkischer Präsident setzt christliche Minderheit herab

(Institut für Islamfragen, dk, 20.05.2020) Am 13. Mai 2020 berichtete der türkische Journalist Uzay Bulut über die öffentliche Benutzung eines sehr verletzenden und abwertenden Begriffs durch den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan am 4. Mai.

Deutschland: In Corona-Zeiten erschallt islamischer Gebetsruf zeitgleich mit Glockengeläut

(Institut für Islamfragen, dk, 29.04.2020) Die Evangelische Zentralstelle für Weltanschauungsfragen in Berlin (EZW) hat im April 2020 in ihrer Publikation „Materialdienst“ über den gegenwärtig vermehrt zu hörenden lautsprecherverstärkten Gebetsruf (Adhan) von der Moschee berichtet.

Türkei: Bericht über Diskriminierung von Christen vorgelegt

(Institut für Islamfragenk, dk, 06.04.2020) Der türkische Journalist Uzay Bulut berichtete am 29. März 2020 über die Ergebnisse des „2019 Human Rights Violations Report“ der Association of Protestant Churches in Turkey in einem Artikel des Gatestone Institute (New York), der am 6. April 2020 von der Assyrian International News Agency (AINA) aufgegriffen wurde.