Schlagwort-Archive: Christen

USA: Christianity Today veröffentlicht These arabisch-christlicher Pastoren zum Thema Deradikalisierung

(Institut für Islamfragen, dk, 29.12.2021) Die evangelische Monatszeitschrift „Christianity Today“ veröffentlichte im November 2021 einen Artikel mit einer mutigen These, die sich auf Zeugnisse und Aussagen von arabisch-christlichen Pastoren stützt.

Deutschland: Deutsches Islamforum initiiert seit 20 Jahren Gespräche und Begegnungen zwischen Christen und Muslimen

(Institut für Islamfragen, dk, 17.11.2021) Domradio berichtete am 5. November 2021 über das Deutsche Islamforum, das 2002 gegründet worden sei, um nach den Anschlägen vom 11. September 2001 in New York das Gespräch mit den Menschen zu suchen und die Sprachlosigkeit zu überwinden.

Trennt oder eint Abraham Christen und Muslime?

Nachdem der interreligiöse Dialog zwischen Christen und Muslimen beim zentralen Thema Jesus ins Stocken geraten war, kam u.a. unter dem Einfluss des französischen Orientalisten Louis Massignon (1883–1962) und der Erklärung „Nostra Aetate“ des Zweiten Vatikanischen Konzils die Hoffnung auf, in Abraham [im Koran Ibrahim] den gemeinsamen Glaubensvater zu finden, mit dem man (mehr) Frieden und Einheit zwischen den monotheistischen Religionen stiften könnte.

Libanon: Generalsekretär der Hisbollah droht den Christen des Landes

(Institut für Islamfragen, dk, 23.10.2021) Khayrallah Khayrallah berichtete laut Bericht der libanesischen elektronischen Zeitung Asas Media über die letzten Entwicklungen im Libanon und innerhalb der schiitischen Hisbollah [Partei Allahs].

Saudi-Arabien: Bearbeitung von Schulbüchern zur Förderung der Toleranz

(Institut für Islamfragen, dk, 07.10.2021) Die Times of Israel veröffentlichte am 5.10.2021 die Ergebnisse einer Studie von Impact-se vom September 2021 zu der Frage, wie Nicht-Muslime und Gewalt im Namen des Islam in saudi-arabischen Schulbüchern dargestellt würden.

Nigeria: Genozid gegen Christen im Bundesstaat Kaduna?

(Institut für Islamfragen, dk, 14.10.2021) Raymond Ibrahim berichtete am 10. Oktober 2021 über die Gefährdung von Christen durch muslimische Fulani im nördlichen Nigeria.

Libanon: Schiitische Hisbollah und Amal greifen Stadt der Christen im Süden des Libanon an

(Institut für Islamfragen, dk, 02.09.2021) Die Tageszeitung Al-Arab in London berichtete am 31. August 2021 über einen Angriff der schiitischen Hisbollah und der Bewegung Amal auf eine von Christen bewohnte Stadt im südlichen Libanon.