Schlagwort-Archive: Polizei

Großbritannien: Demonstranten vergleichen beim Al-Quds-Marsch Zionisten mit IS-Anhängern

(Institut für Islamfragen, dk, 09.06.2018) Am Sonntag, dem 10. Juni 2018 fand der jährliche Al-Quds-Tag Marsch in London, Teheran, Toronto und auch in Berlin statt. Er wurde von Ayatollah Ruhollah Khomeini (Iran) ins Leben gerufen.

Schweden: Polizeibericht thematisiert kriminelle Netzwerke

(Institut für Islamfragen, dk, 22.05.2018) Das Gatestone Institute (New York) berichtete in einem Artikel der Anwältin und politischen Analystin Judith Bergman am 21. Mai 2018, dass ein schwedischer Polizeibericht „Utsatta områden 2017“ („Verletzliche Zonen 2017“) zeige, dass es in Schweden 61 solcher Gebiete gibt.

Bahrain: 60 Personen zu teils hohen Strafen verurteilt – zwei Todesurteile

(Institut für Islamfragen, dh, 31.01.2018) Laut der arabischen Online-Publikation „alhayat.com“ wurden am 31. Januar 2018 insgesamt 60 Inhaftierte in Bahrain vom obersten bahrainischen Gerichtshof zu unterschiedlichen Strafen verurteilt.

Frankreich: Friedliches Silvester in Frankreich?

(Institut für Islamfragen, dk, 12.01.2018) Ein Artikel, den das Gatestone Institute (New York City) am 12. Januar 2018 veröffentlichte, von Yves Mamou, der seit zwei Jahrzehnten für die französische Tageszeitung Le Monde arbeitet, beschäftigt sich mit dem Sicherheitsaufgebot des französischen Staates für die Silvesternacht.

Tschetschenische Scharia in Berlin: Polizei ermittelt

(Institut für Islamfragen, 12.07.2017) Das Gatestone Institute (New York) berichtete am 12. Juli 2017 unter Berufung auf Justizkreise, dass laut Bericht des Berliner „Tagesspiegels“ rund 100 Islamisten das islamische Schariarecht offen auf Berliner Straßen durchsetzen würden. Die Berliner Polizei würde im Augenblick dazu eine Reihe von kürzlich verübten Gewalttaten in der deutschen Hauptstadt untersuchen.