Schlagwort-Archive: Ehe und Familie

Arabische Stimmen gegen das islamisch begründete Adoptionsverbot

(Institut für Islamfragen, dh, 03.10.2019) Die arabische Internetplattform alarab.co.uk veröffentlichte am 10.03.2018 folgenden Artikel unter der Überschrift „Die Adoption – das [staatliche] Gesetz unterstützt das religiös [begründete] Verbot [der Adoption] gegen die Menschlichkeit“.

Deutschland: Werden am Institut für Islamische Theologie der Universität Tübingen Beziehungen zur Muslimbruderschaft gepflegt?

(Institut für Islamfragen, dk, 05.09.2019) Laut den Stuttgarter Nachrichten vom 03.09.2019 soll es am Institut für Islamische Theologie der Universität Tübingen mindestens sechs Vorträge oder Veranstaltungen mit Rednern gegeben haben, die engen Kontakt zur Muslimbruderschaft unterhielten.

USA: Ehrenmord in Phoenix

(Institut für Islamfragen, dk, 08.05.2019) Clarion Project (Washington, USA) berichtete, dass ein Muslim in Phoenix (Bundesstaat Arizona) verhaftet worden sei, weil er vier Personen in einem Fall von Ehrenmord getötet haben soll – seine Frau, zwei Töchter und den Mann, von dem er annahm, dass er eine Affäre mit seiner Frau hatte.

Dürfen muslimische Kinder in einem nicht-muslimischen Land aufwachsen?

Frage: „Ich bin Familienvater und lebe mit zwei Kindern und einer vornehmen Ehefrau in Ägypten. Wie Sie wissen, ist das Leben in Ägypten schwierig. Ich gehöre jedoch zur Mittelschicht und führe ein stabiles Leben. Ich habe nun ein Einwanderungsvisum nach Amerika beantragt und habe es auch bekommen. Aber ich zögere noch, … “