Schlagwort-Archive: Reformmuslime

Deutschland: Muslimisch-liberalem Religionspädagogen soll die Lehrerlaubnis entzogen werden

(Institut für Islamfragen, dk, 26.06.2021) Die oberösterreichische Tageszeitung Volksblatt berichtete am 19. Juni 2021 über die Ablehnung der Lehrbefugnis des muslimischen Religionspädagogen Abdel-Hakim Ourghi durch die „Stiftung Sunnitischer Schulrat“.

USA: „Wiedergeborener Muslim“ veröffentlicht Buch über die Krisen der islamisch geprägten Länder

(Institut für Islamfragen, dk, 22.06.2021) Das amerikanische Wochenmagazin Christianity Today veröffentlichte am 21. Juni 2021 ein Interview von Todd Johnson mit dem türkischen Journalisten Mustafa Akyol im Zusammenhang mit dessen neuem Buch „Reopening Muslim Minds“.

Deutschland: Leiterin des Seminars für Islamische Theologie der Universität Paderborn tritt für religiöse Vielfalt im Islam ein

(Institut für Islamfragen, dk, 31.05.2021) In seiner Ausgabe vom 28. Mai 2021 veröffentlichte der Spiegel (22/2021) ein Interview mit Muna Tatari, Leiterin des Seminars für Islamische Theologie an der Universität Paderborn und erste muslimische Theologin im Deutschen Ethikrat.

Ägypten: Groß-Scheich der al-Azhar-Universität Kairo fordert Erneuerung der Tradition

(Institut für Islamfragen, dk, 17.05.2021) Der Islamwissenschaftler Dr. Ralph Ghadban analysierte laut Bericht des Focus Magazin vom 16. Mai 2021 die diesjährigen Ramadan-Gespräche des Groß-Scheichs der al-Azhar-Universität in Kairo, die im ägyptischen Fernsehen ausgestrahlt wurden.

Österreich: Ehemalige Frauenbeauftragte der Islamischen Glaubensgemeinschaft in Österreich (IGGÖ) ruft zur Reform auf

(Institut für Islamfragen, dk, 08.05.2021) Die österreichische Tageszeitung Kurier berichtete am 8. Mai 2021 über das Buch „Nur vor Allah werfe ich mich nieder – Eine Muslimin kämpft gegen das Patriarchat“ von Fatma Akay-Türker.

Indonesien: Weltweite Evangelische Allianz und Indonesische Nahdlatul Ulama vereinbaren Kooperation

(Institut für Islamfragen, dk, 18.11.2020) Die amerikanische Monatszeitschrift Christianity Today veröffentlichte am 17. November 2020 einen Artikel von Thomas K. Johnson, dem Sonderbotschafter der Weltweiten Evangelischen Allianz (WEA) für den Kontakt und die Verbindung zu Vertretern des „Humanitarian Islam“.

Deutschland: Islamwissenschaftler sieht Islam in dramatischer Umbruchphase

(Institut für Islamfragen, dk, 30.08.2020) Die Vatican News vom 30. August 2020 berichteten über ein Interview mit dem 82-jährigen Islamwissenschaftler Christian Troll, ehemaliger Professor an der Universität Birmingham und am Päpstlichen Orientalischen Institut in Rom.