Schlagwort-Archive: Solidarität

Irak: Erster arabischer Christ nach Mosul zurückgekehrt

(Institut für Islamfragen, dh, 31.10.2017) Der arabische Fernsehsender „Al An“ berichte im September 2017 über den ersten irakischen Christen, der nach der Vertreibung durch die Terrororganisation IS in seine Heimat Mosul zurückkehrte.

Prominenter arabischer Journalist spricht über die Verantwortung der arabischen Länder für die syrischen Flüchtlinge

(Institut für Islamfragen, dh, 23.04.2016) In einem Fernsehinterview äußerte sich der Journalist Abdul-Bari Atwan [einer der prominentesten arabischen Journalisten] zum Thema syrischer Flüchtlinge folgendermaßen:

Muslimischer Geistlicher ruft zum Fasten für die Opfer von Paris auf

(Institut für Islamfragen, dk, 14.1.2015) Ein Bericht auf der Nachrichtenseite des BBC Nottingham News am 12. Januar 2015 berichtet darüber, dass der britische, muslimische Geistliche Dr. Musharraf Hussain OBE nach den Anschlägen in Paris, die er als „barbarischen und sinnlosen Mord“ bezeichnet habe, ein Fasten in Solidarität mit den Menschen in Frankreich angeführt habe.

Dr. Youssef al-Qaradawi, der Vorsitzende der „International Union of Muslim Scholars“ (IUMS) und einer der prominentesten Rechtsgutachter unserer Zeit beschuldigt Dr. Ahmad Muhammad at-Tayyeb [den Imam und damit die höchste Autorität der al-Azhar-Moschee]

(Institut für Islamfragen, dh, 10.12.2013) In einem Fernsehinterview des arabischen Fernsehsenders „al-Jazeera“ hielt Yusuf al-Qaradaw kürzlich die folgende Ansprache an die Vertreter der al-Azhar-Moschee in Ägypten: