Schlagwort-Archive: Medizin

Palästinensische Autonomiegebiete (PA): Fatah-Politiker und Generalsekretär der PLO Erekat begibt sich für Covid-19-Behandlung in israelisches Krankenhaus

(Institut für Islamfragen, dk, 05.11.2020) Der arabische, im Nahen Osten arbeitende, muslimische Journalist Bassam Tawil berichtete am 5. November 2020 über die Tatsache, dass der schwer erkrankte palästinensische Politiker der Fatah, Generalsekretär der PLO und Chefunterhändler der palästinensisch-israelischen Verhandlungen, Dr. Saeb Erekat, im Oktober schwer an Covid-19 erkrankt sei und auf Bitten seiner Familie und der palästinensischen Behörde intensivmedizinisch in Israel behandelt würde.

Irak: Vermehrte Angriffe auf medizinisches Personal

(Institut für Islamfragen, dh, 14.08.2020) Laut einem Bericht der unabhängigen Medienorganisation NAS News vom 14. August 2020 beklage die irakische Ärztegewerkschaft, dass die Zahl der Angriffe auf irakische Ärzte und medizinisches Personal im Zusammenhang mit der Corona-Krise stiegen.

Darf eine Muslima Medikamente einnehmen, um ihre Periode zu verschieben, damit sie fasten darf?

(Institut für Islamfragen, dh, 30.06.2018) „Islamisch gesehen, spricht nichts dagegen, dass eine Frau Medikamente einnimmt, um ihre Periode zu verschieben, wenn … ”

Der Urin des Kamels als Medizin

Frage: „Wie wird derjenige [islamisch] beurteilt, der meint: ‚Ich bestreite die Überlieferung [die Äußerungen Muhammads] bezüglich der medizinischen Behandlung durch das Trinken des Kamelurins [als Medizin für die Menschen]; denn diese Aussage [Muhammads] ist gegen die gesunde Natur [das gesunde Denken] der Menschen‘?“