Schlagwort-Archive: Sudan

Princeton-Studie ermittelt geringer werdende Bedeutung des Islam in islamisch geprägten Ländern

(Institut für Islamfragen, dk, 09.07.2019) In einem Artikel im Israel Heute Magazin am 8. Juli 2019 berichtet David Lazarus, dass neue Umfragen darauf hinwiesen, dass der Islam an Einfluss verliere, weil viele Araber desillusioniert seien.

Iran: Aufbau von Terror-Zellen seit 2015 in mehreren Ländern

(Institut für Islamfragen, dk, 28.06.2019) Die britische Tageszeitung The Daily Telegraph, bekannt als The Telegraph, berichtete am 24. Juni 2019 über Aktivitäten Irans in Afrika aus geheimdienstlicher Quelle. Der Iran soll seit 2015 Terror-Zellen in Sudan, Tschad, Ghana, Niger, Gambia und in der Zentralafrikanischen Republik aufgebaut haben. Dies sei auf Befehl von Generalmajor Qassem Suleimani, dem Befehlshaber der Quds-Brigaden, einer Eliteeinheit der iranischen Revolutionsgarden (IRGC), geschehen.

Saudi-Arabien: TV strahlt Bericht über Islam-Reformer Mahmoud Muhammad Taha aus

(Institut für Islamfragen, dh, 28.01.2018) Der saudi-arabische Fernsehsender „alarabiya“ strahlte am 19. Januar 2018 einen Bericht zum 33. Jahrestag der Hinrichtung des sudanischen Intellektuellen Mahmoud Muhammad Taha am 18. Januar 1985 aus.

Sudanesin wegen falscher Kleidung ausgepeitscht?

(Institut für Islamfragen, dh, 11.03.2011) Die seit einigen Tagen im Internet kursierende Videoaufnahme von der Auspeitschung einer sudanesischen Frau in der Öffentlichkeit hat Reaktionen bei Menschenrechtlern und sogar bei der sudanesischen Regierung ausgelöst.