Schlagwort-Archive: Afghanistan

Pressemitteilung zur Situation der Menschenrechte in Afghanistan

(BONN, 11.4.2012) Zwar sind Männer und Frauen in Afghanistan laut Verfassung gleichberechtigt, aber Männer noch etwas gleichberechtigter, wie der 150 köpfige „Gelehrtenrat“, das höchste religiöse Gremium Afghanistans kürzlich verkündete: „Männer haben eine grundlegende Position, Frauen sind zweitrangig.“

(English) Honour killings and Emancipation – 
Gender roles in Immigrant Culture against the backdrop of a Middle East understanding of “Honour” and “Shame”

(English) As part of the symposium “Honour Killings and Emancipation” from the Post-Graduate Seminar “Perception of Gender Differences within Religious Symbol-Systems”, Julius-Maximillian-University, Wuerzburg, 19.01.2006.

Pressemeldung anlässlich des jüngsten Selbstmordattentats in Afghanistan

B O N N (26. Mai 2007) – Mit ihrem jüngsten Selbstmordattentat am 19. Mai 2007, bei dem auch drei Bundeswehrsoldaten ums Leben kamen, unterstrichen die radikalislamischen Taliban unmissverständlich ihren Wunsch nach Wiedererrichtung eines islamischen Gottesstaates am Hindukusch, erklärte Carsten Polanz vom Institut für Islamfragen der Evangelischen Allianz.

Absolutes Schweigen in der arabisch-islamischen Presse zum Fall „Abdul Rahman“

(Institut für Islamfragen, dh, 03.04.2006) Es ist bemerkenswert, dass die größten arabisch-islamischen Zeitungen keine Nachrichten zum Fall „Abdul Rahman“ veröffentlicht haben. Seit der Verhaftung des zum Christentum konvertierten Muslims in Afghanistan wurde in keiner der großen bekannten arabisch-islamischen Zeitungen irgendeine Nachricht zu diesem Thema veröffentlicht.