Sunniten ärgern sich immer wieder über die Behauptung einer Koranfälschung von Seiten der Schiiten

Institut für Islamfragen

Internetkonflikt wird durch viele Zitate einflussreicher Geistlicher angeheizt

(Institut für Islamfragen, dh, 24.04.2006) In dem Konflikt zwischen schiitischen und sunnitischen Muslimen ärgern sich Sunniten immer wieder über „den schiitischen Glauben an die Fälschung des Korans“. Ständig werden Zitate einflussreicher schiitischer Geistlichen veröffentlicht, die die Fälschung des Korans „bestätigen“.

Am 13.04.2006 wurden z. B. in einem muslimischen Forum viele solcher Zitate veröffentlicht.

Einige davon:

  • Ayatollah Khomeini (der Gründer der Iranischen Islamischen Republik): „Diese Weggefährten [Muhammads] hatten nur weltliche Interessen. Sie strebten die Macht an, nicht den Islam und den Koran [Schiiten lehnen die ersten drei Kalifen nach Muhammad ab, weil sie keine Verwandten Muhammads waren.]. Sie benutzten den Koran als Vorwand, um ihre unehrlichen Anliegen zu erreichen. Sie haben skrupellos Koranverse [aus dem Korantext] entfernt, welche Ali als unersetzbaren Nachfolger erwähnten und die Imamherrschaft vorschrieben [Schiiten glauben, dass Muhammad seinen Neffen und Schwiegersohn Ali noch kurz vor seinem Tod als Nachfolger bestimmt hat – Sunniten lehnten diese Behauptung ab und wählten einen der ihren als ersten Kalifen nach Muhammad.]. Dazu haben [die Weggefährten Muhammads] den Koran gefälscht.“ (Kashf al-Asrar. S. 130-131).
  • Im Buch al-Kafi sammelt der schiitische Geistliche Abu Ja’far Muhammad bin Jakob al-Kulayni 60 Zitate. Alle „bestätigen“ die Fälschung des Korans.
  • Jaber berichtet, was Abu Jafar sagte: „Jeder, der behauptet, er habe den Koran so gesammelt wie er geoffenbart wurde, ist ein Lügner. Kein Mensch hat den von Allah geoffenbarten Koran gesammelt außer Ali.“ (al-Kafi, Kapitel 1, S. 228).
  • Abu Basir berichtet die folgende Aussage von Abu Abdullah: „Wir [die Schiiten] haben den Koran von Fatima [einer der Töchter Muhammads und Ehefrau Alis] erhalten. Man fragte: ‚Was ist Fatimas Koran?‘ Ich sagte: ‘Fatimas Koran enthält den dreifachen Inhalt eures Koran. Ich schwöre bei Allah, er [Fatimas Koran] enthält keinen einzigen Buchstaben von eurem Koran.‘“ (al-Kafi. Kapitel 1. S. 239)

Quelle: alsaha.fares.net/sahat