Fatwa über die Verurteilung von Machthabern: Bashar al-Assad, Hassan Nasrullah und Nuri al-Maliki verdienen den Tod

Institut für Islamfragen

Sie töten Menschen ohne Respekt und ohne Furcht vor Allah

Von dem Rechtsgutachter Dr. Yusuf al-Qaradawi, dem Vorsitzenden der „International Union of Muslim Scholars“ (IUMS) und einem der prominentesten Rechtsgutachter heute

(Institut für Islamfragen, dh, 05.06.2013)

„… [der syrische Präsident] Bashar al-Assad tötet Menschen, er ist ein Verbrecher. Er missbraucht die Waffen, die in seinem Besitz sind und die vom Iran bezahlt werden. Russland, das an der Tötung von Menschen teilnimmt und die Hisbollah [bzw. der Führer dieser schiitischen, pro-iranischen Partei, Hassan Nasrullah], die ihre Kämpfer [nach Syrien] sendet, und al-Maliki [der irakische Ministerpräsident] … sie alle sind Menschen, die Allah nicht fürchten. Sie begnadigen keinen. Sie töten Menschen auf ungerechte Weise. Sie töten Männer, Frauen, Ältere und Kinder. Sie anerkennen keine menschliche Würde. Sie sind diejenigen, die als erstes getötet werden müssen.“

Quelle: /www.youtube.com/watch?v=K14Ik8SVHTM