Schlagwort-Archive: Wahhabismus

Fatwa zur Bedeutung des Schwarzen Steins im Gebäude der Kaaba in Mekka

(Institut für Islamfragen, dh, 28.11.2017) Frage: „Hat Allahs Prophet [Muhammad] – Allahs Segen und Heil seien auf ihm – gesagt, dass der Schwarze Stein [in der Zukunft] sprechen und bezeugen wird, wer ihn geküsst oder nicht geküsst hat?

Deutschland: Syrische Flüchtlinge alarmiert

(Instituts für Islamfragen, dk, 19.12.2016) In seinem Artikel im Newsletter Qantara.de vom 16. Dezember 2016 weist Josef Nasr darauf hin, dass muslimische Flüchtlinge aus Syrien im Blick auf arabische Moscheen in Deutschland alarmiert seien, weil diese oft von Saudi-Arabien oder den Arabischen Golfstaaten unterstützt würden.

Tschetschenien: Konferenz mit über 100 führenden islamischen Theologen verurteilt Extremisten

(Institut für Islamfragen, dk, 16.9.2016) Laut einem Artikel von Ghulam Rasool Dehlvi vom 9. September 2016 in der indischen FirstPost, der sich auf einen Artikel in der arabischen Tageszeitung Asharq Al-Awsat stützt, sei in Grosny eine islamische Konferenz mit mehr als 100 führenden islamischen Theologen aus der ganzen Welt organisiert worden. Das Ziel der Konferenz sei gewesen, kompromisslos gegen den zunehmenden Takfiri Terrorismus vorzugehen, der weltweit Unheil anrichte.

Oberste religiöse Autorität Saudi-Arabiens spottet über Drohungen des IS gegen Israel

(Institut für Islamfragen, dk, 03.02.2016) Laut einer Nachricht des Clarion Projects (Washington DC) vom 31. Dezember 2015 soll Saudi Arabiens höchste religiöse Autorität, der Großmufti Abdulaziz Al Ash-Sheikh, über die Drohung des Islamischen Staates gegen Israel gespottet haben.