Artikel

Fragenkatalog des Ausschusses für Menschenrechte und Humanitäre Hilfe des Deutschen Bundestages für die Öffentliche Anhörung am 9. Mai 2012

Nach zahlreichen Reisen in die Länder des Nahen und Mittleren Ostens in den vergangenen zwei Jahrzehnten verbrachte ich zu Studienzwecken von Februar bis April 2012 erneut 6 Wochen in Jordanien, Israel und den Palästinensischen Autonomiegebieten und hatte Gelegenheit, mit meinen jüdischen, muslimischen und christlichen Gesprächspartnern die Fragen dieses Gutachtens in den verschiedenen nationalen, religiösen und ethnischen Kontexten zu diskutieren. Die Schilderungen der jeweiligen Situation vor Ort durch meine Gesprächspartner (u.a. Theologen, Politiker, Journalisten, Akademiker) sind in meine Stellungnahme mit eingeflossen.

Christen und Muslime gestern und heute – Voraussetzungen für ein konstruktives Zusammenleben

Vortrag in der Arbeitsgruppe „Kultur“ im Rahmen des Journalistenseminars „Bildkorrekturen“; 14.–16.12. 2006, Feldafing/München.

(English) Honour killings and Emancipation – 
Gender roles in Immigrant Culture against the backdrop of a Middle East understanding of “Honour” and “Shame”

(English) As part of the symposium „Honour Killings and Emancipation“ from the Post-Graduate Seminar „Perception of Gender Differences within Religious Symbol-Systems“, Julius-Maximillian-University, Wuerzburg, 19.01.2006.

Adam

Im Koran ist Adam der, den Gott „vor den Menschen in aller Welt“ auserwählt hat (3,33) und ebenso wie im Alten Testament der Stammvater aller Menschen (4,1). Die Überlieferung bringt die Erschaffung Adams in engen Zusammenhang mit dem Hauptheiligtum des Islam, der Ka’ba in Mekka, denn sie berichtet, daß Gott Adam aus Lehm erschuf, den er für seinen Kopf von der Erde der Ka’ba nahm und für seine Brust und seinen Rücken von Jerusalem.

Der Begriff der „Gnade Gottes“ in der Bibel und im Koran

Der biblische Begriff „Gnade“ hat viele Bedeutungen, die außerhalb der Kirche kaum noch verstanden werden. Im modernen Deutschen ist der Begriff längst entleert und wird – wo er noch Verwendung findet – der vielschichtigen biblischen Bedeutung gar nicht mehr gerecht. Gnade ist jedoch ein ganz grundlegender biblischer Begriff, der den christlichen Glauben von allen anderen Religionen unterscheidet.

Der Begriff der „Liebe Gottes“ in der Bibel und im Koran

Zum Vergleich des in Bibel und Koran vermittelten Gottesbildes ist das Attribut der „Liebe” Gottes, das in der Bibel von zentraler Bedeutung ist, ein guter Ansatzpunkt.

Rezension: Im Namen Allahs? Christenverfolgung im Islam

Aachen/Freiburg (epd). In der Islamischen Welt findet laut der Aachener Islamwissenschaftlerin
Rita Breuer eine „Reislamisierung“ statt. Darunterleiden vor allem Christen. Sie brauchen ihrer
Ansicht nach von der westlichen Welt noch mehr Unterstützung als bisher.