Fatwa zu der Frage, wie ein Mensch 240.000 göttliche Belohnungen [arab. Hassanat] innerhalb einer Minute gewinnen kann

Institut für Islamfragen

Durch das Aufsagen eines wunderbaren Ausspruches kann man in kürzester Zeit reichlich Belohnung erlangen

Von dem Rechtsgutachter Muhammad Hussein Ja’kub, einem ägyptischen populären Prediger und Verkünder des Islam [arab. Da’iya], vor allem im Fernsehen

(Institut für Islamfragen, dh, 30.05.2015)

Frage:

„Wie erhalte ich große Belohnungen von Allah in kurzer Zeit?“

Antwort:

„Eine wunderbare Aussage [des Propheten des Islam, Muhammads] ist das Geschenk für Sie diese Nacht. Ich habe diesen Ausspruch ausprobiert. Er kann 6 Mal innerhalb einer Minute gesprochen werden. Also 6 mal 40.000 gleich 240.000 [göttliche] Belohnungen innerhalb einer Minute. 240.000 innerhalb einer Minute.

Allahs Prophet [Muhammad], Allas Segen und Heil seien auf ihm, sagte: ‚Wer nach dem Morgengebet spricht: ‚Ich bezeuge, es gibt keinen Gott außer Allah. Er hat niemanden neben sich. Sein ist das Königreich. Er ist ein einziger, absoluter Gott. Er hat sich weder eine Gefährtin noch einen Sohn genommen. Ihm ist keiner ebenbürtig‘, bekommt von Allah 40.000 Belohnungen verliehen.‘“

Quelle: www.youtube.com/watch?v=-nob4t98jd4