Nichte Usama Bin Ladens provoziert im Internet mit freizügigen Bildern und Äußerungen gegen ihn

Institut für Islamfragen

Aggressive Reaktionen von Bin Laden werden befürchtet

(Institut für Islamfragen, dh, 31.05.2006) Eine arabische Internetseite hat vor kurzem einen Bericht über Wafa’ Bin Laden veröffentlicht. Diese soll die Nichte des Topterrorristen Osama bin Laden sein.

In diesem Bericht soll sie geäußert haben, sie habe Bin Laden niemals gesehen und möchte ihn auch nicht sehen. Um sich deutlich zu distanzieren, habe sie ihren Nachnamen „Bin Laden“ ändern lassen und den Nachnamen ihrer Mutter angenommen. Sie sei froh, dass sie nicht in Saudi-Arabien, sondern in Amerika/New York lebe. Alle ihre 400 Verwandten von seiten ihres Vaters leben allerdings noch in Saudi-Arabien.

Die arabische Internetseite befürchtet eine Racheaktion seitens Osama bin Ladens gegen diese Frau. Der Grund sei nicht nur ihre Äußerungen gegen ihn, sondern ihre provozierenden Fotos, z. B. in einer Badewanne sitzend.

Quelle: www.investigateislam.com/binladingirl.htm