Schlagwort-Archive: Fundamentalismus

Eine 1-Million-Demonstration gegen den religiösen Hass

(Institut für Islamfragen, dh, 17.05.2011) Abdullah al-Ash’al, Vertreter der Gründer der Gruppierung „Freies Ägypten“ und „Jugendliche der Koalition der Revolution vom 25. Januar“, leitete den Aufruf zum „Freitag der Einheit.“ Dieser Tag sollte die nationale Einheit Ägyptens symbolisieren.

Pressemitteilung zur Studie „Muslime in Deutschland“

B O N N (31. Januar 2008) – Als längst überfällige und zu Teilen wachrüttelnde Bestandsaufnahme zur Integration und der Verortung von Muslimen in Deutschland beschreibt die Islamwissenschaftlerin Dr. Christine Schirrmacher vom Institut für Islamfragen der Deutschen Evangelischen Allianz die Mitte Dezember vom Bundesinnenministerium vorgestellte Studie „Muslime in Deutschland“.

Islamischer Fundamentalismus – Ideale und Realität

Was macht den islamischen Fundamentalismus (oder: politischen Islam) aus? Welche persönlichen Enttäuschungen und welche Hoffnungen lassen einen Muslim zum Fundamentalisten werden, der dem Islam in seinem Umfeld auf politisch-gesellschaftlicher Ebene zur Durchsetzung verhelfen möchte?

Spanischer Innenminister gibt Verhaftungen marokkanischer Islamisten bekannt

(Institut für Islamfragen, 18.12.2004, dh) Das spanische Innenministerium hat heute, am 18.12.2004, bekannt gegeben, dass Islamisten marokkanischer Abstammung auf den Kanarischen Inseln verhaftet wurden. Diese stehen unter Verdacht, in terroristische Aktionen verwickelt zu sein.

al-Qaida-Abgesandter spricht algerischen Islamisten Bewunderung aus

(Institut für Islamfragen, 29.09.2004, dh) Die algerische islamistische Bewegung „Die fundamentalistische Gruppe für Propagierung und Kampf“ hat eine Videokassette auf ihrer Internetseite angeboten. Die Kassette handelt von Abu Muhammad al-Yamani, dem Abgesandten von al-Qa’ida in Algerien und den Ländern der afrikanischen Küste.

Bassam Tibi: Negative Zukunftsvisionen

(Institut für Islamfragen, 13.08.2004, mm) Yahoo! Nachrichten dokumentierte gestern einen Bericht der Financial Times Deutschland mit dem Titel „Deutschland 2014 – Muslimische ‚No future-Kids‘ werden sich an Deutschland rächen“. In dem Bericht heißt es: