Tag Archives: Konvertit

(Deutsch) Pressemeldung zu Islam und rechtsstaatlicher Demokratie

(Deutsch) B O N N (28. November 2011) Sind Islam und demokratischer Rechtsstaat miteinander vereinbar? Führt der Sturz der Diktatoren in der arabischen Welt zum Aufbruch in eine moderne Zivilgesellschaft mit gleichen Rechten für alle Bürger? Diese Fragen stellen sich vielen Beobachtern angesichts der aktuellen Entwicklungen in Tunesien, Libyen, Ägypten und anderen arabischen Ländern.

(Deutsch) Wegen Alkoholgenuss ausgepeitscht: Selbstjustiz an 20-jährigem Australier

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 30.07.2011) Die arabische Zeitung alarabiya.net berichtete am 20. d. M. über den folgenden Zwischenfall: Der vor kurzem zum Islam konvertierte Australier südamerikanischer Abstammung, Christian Martinis, wurde am 17.07.2011 in seiner Wohnung in Sydney/Australien ausgepeitscht.

My God is Now Allah and I Gladly Follow His Laws

Cornelia Filter studied German literature and history. She worked for various newspapers and magazines, such as Die Zeit, Frankfurter Rundschau, Brigitte, and above all Emma. Today, she is a public relations consultant for SOLWODI, an organization that is active on behalf of foreign-born girls in Germany, who have fallen victim to forced prostitution, arranged marriages and domestic violence.

(Deutsch) Fatwa zu der Frage, wie der Islam einen Menschen beurteilt, der zum Islam übertrat und sich danach vom Islam wieder abwandte

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 14.09.2009) Frage: „Wie beurteilt der Islam einen Menschen, der zum Islam übergetreten ist und sich anschließend wieder vom Islam abwandte?“

(Deutsch) Eine vom Islam zum Christentum konvertierte Frau berichtet von den lebensbedrohlichen Konsequenzen ihres Glaubenswechsels

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 20.07.2009) Verstoßung und körperliche Misshandlungen waren die Folge ihrer Entscheidung

(Deutsch) Verlängerung der Haft: Eine zum Christentum konvertierte Muslima bleibt gefangen

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 05.02.2009) Folter und Demütigungen sind Begleitumstände der Haft