Tag Archives: Kritik

(Deutsch) Kanada: Sind islamkritische Positionen ein No-Go für die Green Party in Quebec?

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 28.09.2019) Tarek Fatah, der Gründer des Muslimischen Kanadischen Kongresses und Autor der kanadischen Tageszeitung „Toronto Sun“, schrieb am 21. August 2019 einen Artikel über den gefährlichen Gebrauch der Bezeichnung ‚Islamophobie‘ für die „Toronto Sun“, der am 28. August 2019 im Middle East Forum (Philadelphia, USA) abgedruckt wurde.

(Deutsch) USA: Muslimischer Politikwissenschaftler beklagt Anpassungsdruck bei Islamdiskussion

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 17.09.2018) Am 16. September 2018 veröffentlichte das Gatestone Institute (New York) einen Artikel des an der Harvard Universität ausgebildeten, muslimischen Politikwissenschaftlers Dr. Majid Rafizadeh mit dem interessanten Titel „Warum kann ich meine Religion nicht kritisieren?“

(Deutsch) Indonesien: Beschreibt das Bild des moderaten Islams noch die Wirklichkeit?

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 30.07.2018) Die indonesische Tageszeitung „The Jakarta Post“ veröffentlichte am 11. Juli 2018 einen Artikel über das Doppelleben indonesischer Atheisten, weil sie eine Gefängnisstrafe oder sogar noch Schlimmeres befürchten müssten – äußerlich fromme Muslime, innerlich ungläubig. Das sei oft die einzige Wahl für Atheisten in dem größten islamisch geprägten Land der Welt.

(Deutsch) Frankreich: Journalistin des Satiremagazins Charlie Hebdo kritisiert Richtungswechsel des Magazins

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, 7.1.2017) Die israelische Tageszeitung Times of Israel berichtete am 6. Januar 2017, dass eine der mutigsten Journalistinnen des französischen Satiremagazins Charlie Hebdo, Zineb el Razhoui, sich von diesem trennen würde, weil die Haltung des Satiremagazins dem Islamismus gegenüber seit dem Anschlag vor zwei Jahren weichgespült sei. Ihrer Auffassung nach sei Charlie Hebdo am 7. Januar 2015 gestorben.