Tag Archives: Islam

(Deutsch) USA: Veröffentlichung zum Antisemitismus im Nahen Osten von 2003 neu beleuchtet

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 15.03.2021) Der frühere Direktor der Anti-Defamation-League in USA, Abe Foxman, schrieb 2003 ein Buch über den Antisemitismus mit dem Titel „Never Again: The Threat of the New Anti-Semitism“. In seiner Beschreibung der unterschiedlichen ideologischen Strömungen, die Antisemitismus hervorbringen könnten, nähme der Islam eine zentrale Rolle ein.

(Deutsch) Frankreich: Deutsche Fassung der Grundsatz-Charta des Islam in Frankreich veröffentlicht

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 28.01.2021) Das deutschsprachige Fachmagazin rund um die Themen Islam und Muslime „IslamiQ“ (www.islamiq.de) hat am 25. Januar 2021 eine deutsche Übersetzung einer Grundsatz-Charta französischer Muslime auf ihrer Website vorgestellt.

(Deutsch) Indonesien: Generaldirektorat für die muslimische Gemeinschaft Indonesiens im indonesischen Religionsministerium gibt Stellungnahme zu Homosexualität und LGBT heraus

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 30.01.2021) Das Bulletin „Bimas Islam“ des Generaldirektorats für die muslimische Gemeinschaft (Bimas Islam = Bimbingan Masyarakat Islam) innerhalb des indonesischen Religionsministeriums (Menag = Menteri Agama) veröffentlichte im März 2016 eine Stellungnahme zur Homosexualität (LGBT) und zur gleichgeschlechtlichen Ehe, in der beiden eine Absage erteilt wurde.

(Deutsch) Deutschland: Studie zu Absolventen Islamischer Theologie geplant

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 15.01.2021) IslamiQ (https://www.islamiq.de/), das deutschsprachige Fachmagazin rund um die Themen Islam und Muslime in Deutschland und Europa, berichtete am 3. Januar 2021 über eine geplante Studie, die die Berufsperspektiven von Absolventen der Islamischen Theologie und der Religionspädagogik untersuchen soll.

(Deutsch) Türkei: Progressiver Theologe Mustafa Öztürk kündigt Professur auf

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 30.12.2020) Wegen seiner progressiven Ansichten und seiner Akzeptanz von Kritik sei Professor Öztürk, ein Vertreter der reformorientierten „Ankaraner Schule“, seit Jahren eine Zielscheibe verbaler Angriffe und sogar von Morddrohungen von strengen Islamisten gewesen.