Tag Archives: Judentum

(Deutsch) Westbank: Palästinensische Rechtsanwälte verklagen GB für Balfour Deklaration von 1917

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 24.10.2020) Die israelische Tageszeitung Times of Israel berichtete am 23. Oktober 2020 über das Vorhaben palästinensischer Rechtsanwälte, Großbritannien wegen der Balfour Deklaration von 1917 zu verklagen.

(Deutsch) Israel: Palästinensische Empörung über diplomatische Beziehung der Emirate zu Israel

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 17.08.2020) Khaled Abu Toameh, Journalist in Jerusalem, veröffentlichte am 13. August 2020 einen Bericht über palästinensische Reaktionen zur Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Israel: Einzelne Reaktionen seien extrem.

(Deutsch) Saudi-Arabien: Generalsekretär der Muslim World League hält Toleranz gegen Juden und Christen für zentrales Anliegen des Islam

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 27.05.2020) In einem Artikel vom 24. Mai 2020 der Arab News wurden wesentliche Aussagen des früheren saudi-arabischen Justizministers (2009–2015) und jetzigen Generalsekretärs der Muslimischen Weltliga (MWL), Scheich Dr. Muhammad bin Abdulkarim Al-Issa, zur Haltung des Islam zum Judentum und zum Christentum veröffentlicht.

(Deutsch) Saudi Arabien: Drei Gipfeltreffen in Mekka auf Einladung des Königs einberufen

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 30.05.2019) Die Al-Khaleej Tageszeitung (Vereinigte Arabische Emirate) berichtete am 30. Mai 2019 über drei Gipfeltreffen in Mekka auf Einladung von König Salman Bin Abdulaziz, die die Golfstaaten, die arabischen Staaten und die Islamische Welt insgesamt betrafen.

(Deutsch) Palästina: Normalisierung der Beziehungen zu Israel werden zunehmend mit religiösen Begründungen abgelehnt

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 14.03.2019) Das Gatestone Institute in New York veröffentlichte am 4. März 2019 einen Artikel über die zunehmend vorgebrachte religiöse Begründung von Palästinensern, eine Normalisierung der Beziehungen mit Israel abzulehnen.