Schlagwort-Archive: Selbstmord

Pakistan: Über 1.800 Imame untersagen Selbstmordattentate in einer Fatwa

(Institut für Islamfragen, dk, 17.01.2018) Die amerikanische Zeitung „The Algemeiner“ berichtete am 16. Januar 2018 über ein islamisches Rechtsgutachten (Fatwa) in Pakistan. Über 1800 pakistanische muslimische Imame hätten eine  Fatwa erlassen, die Selbstmordattentate verbieten würde.

Der Umgang der Terrororganisation IS mit Sklavinnen, die nicht hübsch sind

(Institut für Islamfragen, dh, 28.8.2017) „Sie haben uns [die jesidischen Frauen] in zwei Gruppen aufgeteilt. Wir wurden vom IS in der Gruppe der Frauen gehalten, die nicht als hübsche Frauen eingestuft wurden. … In der anderen Gruppe [der Frauen, die als hübsch eingestuft wurden] befand sich meine Schwester. … “

Gilt ein Selbstmordattentat im Islam als Selbstmord?

(Institut für Islamfragen, 8.1.2017) Selbstmord bedeutet, man tötet sich selbst, um seinem elenden Leben zu entfliehen, während … [ein Selbstmordattentat] als Kampf für und gemäß Allahs Willen [arab. Dschihad] gilt. Wohlgemerkt, dieses [Selbstmordattentat] darf nicht eine individuelle, persönliche Initiative sein, sondern es muss vom militärischen Führer angeordnet worden sein.