Schlagwort-Archive: Köln

Deutschland: Alhambra Gesellschaft von Muslimen und Musliminnen in Köln gegründet

(Institut für Islamfragen, dk, 09.12.2017) Die Alhambra Gesellschaft mit Sitz in Köln ist nach eigenen Aussagen ein Zusammenschluss von Musliminnen und Muslimen, die sich als Teil der europäischen Geschichte und ihren europäischen Heimatgesellschaften verstehen. Ihr Ziel sei es, insbesondere jungen Muslimen ein breites Angebot im Bereich der politischen Bildung, Kunst und Kultur zu machen, um ihnen so zu helfen, eine positive Selbstwahrnehmung auf der Grundlage des Völkerverständigungsgedanken zu entwickeln.

Bau der Zentralmoschee in Köln auf Eis gelegt

(Institut für Islamfragen, aw, 20.06.2006) Mit der Unterstützung des Baus einer Zentralmoschee hatte die Kölner Politik die Intention, die zersplitterten religiösen Verbände und verschiedene Nationalitäten stärker zusammen zu schmieden. Im Herbst 2002 gründete sich darauf ein „Trägerverein Zentralmoschee“, welcher zehn Verbände zusammen brachte.