Schlagwort-Archive: Jungfrau

Afghanistan: Jungfräulichkeitstest angeordnet, nachdem junge Frauen im Auto nach Hause gefahren wurden

(Institut für Islamfragen, dk, 02.02.2018) BBC News berichtete am 29. Dezember 2017 über den sogenannten „Virginity Test“ in Afghanistan. Eine 18-jährige junge Frau sei zusammen mit ihrer Freundin nach einer Theaterprobe im Auto von zwei ihnen bekannten jungen Männern mitgefahren, da der Fußweg nach Hause zwei Stunden betragen hätte. Nachdem jemand den Ruf der jungen Frau in Zweifel gezogen hatte, hätte die lokale Regierung in Bamiyan einen sogenannten Jungfräulichkeitstest bei ihr angeordnet.

Interview im arabischen Fernsehsender „Al-An“ über IS-Sklavinnen

(Institut für Islamfragen, dh, 05.09.2017) „Als die IS-Kämpfer die Provinz von Sandjar (Irak) eroberten, brachten sie alle jesidischen Männer um, weil sie [für sie] Ungläubige waren. Ihre Frauen und Mädchen wurden in zwei Gruppen aufgeteilt. 8 bis 10-jährige Mädchen wurden separat gehalten. Die anderen Frauen wurden versammelt und mussten sich einem Jungfräulichkeitstest unterziehen. Ein Arzt untersuchte sie und teilte die Frauen in zwei weitere Gruppen auf, Jungfrauen in eine Gruppe und die, die keine Jungfrauen waren, in eine andere Gruppe. Jeder der IS-Kämpfer in Sandjar bekam eine Sklavin aus der Gruppe der gefangenen Frauen. … “

Irakische Armee weiter auf dem Vormarsch

(Institut für Islamfragen, dh, 30.08.2017) Laut einem Bericht des arabischen Fernsehsenders „Al-An” ist der Grund für die rasche Einnahme von Talafar (Irak) durch die irakische Armee die geringe Kampfmoral der IS-Kämpfer in dieser Stadt aufgrund ihrer Niederlage in Mosul. Infolge dessen gelang es den irakischen Streitkräften, diese letzte große Bastion des IS innerhalb von 10 Tagen einzunehmen, ohne dabei nennenswerte Verluste zu machen.

Über die Zahl der Jungfrauen im Paradies

(Institut für Islamfragen, dh, 23.1.2017) In der Sunna [hier ist gemeint: in den schriftlich niedergelegten Aussagen Muhammads] ist es authentisch bezeugt, dass ein Gläubiger [jeder Gläubige] im Paradies zwei Frauen aus dem diesseitigen Leben und mindestens zwei Jungfrauen [himmlische Geschöpfe] erhält. Einige Gläubige erhalten siebzig Jungfrauen.