Tag Archives: terrorism

(Deutsch) Deutschland: Muslime bejubeln Ermordung eines Lehrers in Frankreich

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 21.10.2020) Der Tagesspiegel berichtete am 20. Oktober 2020 über die Reaktion einiger Muslime in Deutschland auf den Mord an dem französischen Lehrer Samuel Paty, der in seiner Schulklasse Mohammed-Karikaturen gezeigt habe, um das Wesen der Meinungsfreiheit in westlichen Staaten deutlich zu machen.

(Deutsch) Frankreich: Hintergründe zu Ermordung eines Lehrers in der Nähe von Paris

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 19.10.2020) World Israel News berichtete am 19. Oktober 2020 über die Hintergründe der Ermordung des französischen Lehrers am 14. Oktober 2020. Die französische Polizei habe Abdelhakim Sefrioui, den Gründer der pro-Hamas Organisation Scheich-Yassin verhaftet. Er werde verdächtigt, eine Fatwa herausgegeben zu haben, die zum Mord an dem französischen Lehrer aufgerufen habe, der dann auf offener Straße enthauptet worden sei.

(Deutsch) Frankreich: Terroristischer Akt mit IS-Hintergrund

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dh, 19.10.2020) Laut Bericht der saudischen Zeitung Al-Arabiya vom 19.10.2020 habe die französische Polizei den 18-Jährigen Attentäter Abdoullakh Anzorov nach der Tat in der Nähe von Paris gestellt und aufgefordert, seine Pistole in der rechten Hand und sein Messer in der linken Hand wegzuwerfen und sich auf den Boden zu legen. Er habe jedoch nicht auf die Aufforderung reagiert, sondern fünf Schüsse auf die Polizisten abgegeben. Daraufhin habe die Polizei insgesamt 9 Schüsse auf ihn abgefeuert.

(Deutsch) Türkei: Präsident Erdoǧan hat „Befreiung“ der Al-Aqsa-Moschee im Visier

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 15.09.2020) Am 14. September 2020 berichtete die Süddeutsche Zeitung über mögliche Gedankenspiele und Pläne der türkischen Regierung im Blick auf die Al-Aqsa-Moschee in Jerusalem.

(Deutsch) Syrien: Christlicher Schuldirektor von Hinrichtung bedroht

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 20.08.2020) Die nicht-konfessionelle evangelische Online-Zeitung The Christian Post (Washington DC) berichtete am 17. August 2020 über die drohende Hinrichtung des christlichen Schuldirektors Radwan Muhammad in der von der Türkei gehaltenen nordsyrischen Stadt Afrin, weil er sich geweigert habe, die Schule einer islamistischen Gruppe zu übergeben, damit diese die Schule in eine islamische Institution umwandeln könne.