Tag Archives: Jews

(Deutsch) Bahrain: Jüdische Gemeinschaft seit 140 Jahren in Gesellschaft fest verwurzelt

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 13.08.2021) Houda Nonoo berichtete am 22. Juli 2021 in ihrem Blog über ihr Leben als Jüdin in Bahrain und den arabischen Golfstaaten. Während der Antisemitismus in den westlichen Ländern zunähme, sei er in der Golf Region kein Thema.

(Deutsch) Israel: Muslimischer Zahnarzt befestigt Mezuzah (Schriftkapsel) an seiner Praxistür

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 21.07.2021) In einem Blog der Times of Israel berichtete Yakov Nagen, der Direktor des Blickle Institut für den Interreligiösen Dialog und der Beit Midrash for Judaism and Humanity innerhalb der in-ternationalen Ohr Torah Stone Bewegung, dass ein muslimischer Zahnarzt ihn um die Erlaubnis gebeten habe, eine jüdische Mezuzah an der Eingangstür seiner Praxis anzubringen.

(Deutsch) USA: Kinderbuchautoren und Illustratoren entschuldigen sich für Statement zum Antisemitismus

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 29.06.2021) World Israel News berichtete am 29. Juni 2021, dass die weltweit führende Organisation von Kinderbuchautoren und Illustratoren von Kinderbüchern (SCBWI) sich wegen ihres Statements vom 10. Juni über die Gefahren des Antisemitismus entschuldigt habe.

(Deutsch) Deutschland: Demonstrationen gegen Israel schlagen vielfach in offenen Antisemitismus um

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 18.05.2021) Nach Bericht von T-Online referierte Camilla Kohrs über den muslimischen Antisemitismus in Deutschland, über hasserfüllte Sprüche wie „Beschießt Tel Aviv“, „Wir brauchen keine friedliche Lösung“, „Kindermörder“ oder „Scheißjuden“ (in Gelsenkirchen), die am vergangenen Wochenende auf deutschen Straßen gebrüllt wurden.

(Deutsch) Deutschland: Zentralrat der Muslime in Deutschland verurteilt Angriffe auf Synagogen und Juden

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 17.05.2021) Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtete am 16. Mai 2021 über die Stellungnahme des Vorsitzenden des Zentralrats der Muslime, Aiman Mazyek, zu den Ausschreitungen von Muslimen gegen Juden und Synagogen in verschiedenen Städten in Deutschland.