News-archives

(Deutsch) Ägypten: Christen und Muslime organisieren Armenhilfe

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 17.05.2019) Euronews hat am 10. Mai 2019 darüber berichtet, dass eine Gruppe von Muslimen und Christen sich in Ägypten zusammengetan hätten, um den Armen in der Gesellschaft zu helfen.

(Deutsch) Deutschland: Bundesamt für Verfassungsschutz legt 40-seitige Studie zu „Antisemitismus im Islamismus“ vor

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 11.05.2019) World Israel News berichtete am 9. Mai 2019 darüber, dass das Bundesamt für Verfassungsschutz (BfV) eine 40-seitige Studie „Antisemitismus im Islamismus“ veröffentlicht habe.

(Deutsch) Tunesien: Gleichberechtigung von Frauen und Männern im Erbrecht beschlossen

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 15.03.2019) Ägyptische al-Azhar lehnt den Vorstoß kategorisch als gegen Scharia gerichtet ab

(Deutsch) Großbritannien: Golders Green Mosque bereitet Ausstellung zum Faschismus in Albanien vor

(Deutsch) (Institut für Islamfragen, dk, 29.12.2018) Cnaan Liphshiz veröffentlichte am 28. Dezember 2018 einen Bericht in der Times of Israel über die Londoner Moschee Golders Green Mosque, die Muslime mit einer Ausstellung ehren möchte, die Juden während des Holocaust gerettet hätten.

(Deutsch) Warum heiratete der Prophet des Islams, Muhammad, seine Frau Aischa, als sie 9 Jahre alt war und er um die 60 Jahre alt war?

(Deutsch) „Allahs Prophet – Allahs Segen und Heil seien auf ihm – heiratete Aischa – Allahs Wohlgefallen sei auf ihr – nachdem er Sauda bint Sam’a geheiratet hatte. Aischa war die einzige Frau des Propheten, die zur Zeit der Eheschließung noch Jungfrau war. Er vollzog die Ehe mit ihr, als sie neun Jahre alt war. … “