Fatawa-Archiv

Darf eine Muslimin mit einem Flugzeug fliegen ohne eine männliche Begleitung (arab. mahram) dabei zu haben?

(Institut für Islamfragen, dh, 30.1.2017) Eine Muslimin darf weder mit einem Flugzeug noch mit einem anderen Fahrzeug ohne männliche Begleitung (arab. mahram) reisen. Denn Allahs Prophet [Muhammad], – Allahs Segen und Heil seien auf ihm –, hat gesagt:

Was bedeutet die [im Salafismus häufig benutzte] Formulierung: „Loyalität und Lossagung“ (arab. al-Wala’ wa-l-Bara’)?

(Institut für Islamfragen, dh, 4.2.2017) Al-Wala’ wa-l-Bara’ bedeutet, die Gläubigen zu mögen und ihnen gegenüber loyal zu sein und die Ungläubigen zu hassen und ihnen gegenüber feindlich gesinnt zu sein, sich von ihnen und ihrer Religion loszusagen [oder Abstand zu nehmen]. Dies beinhaltet Allahs – er sei erhoben – Aussage:

Wie geht man mit einem Arbeitskollegen um, der nicht betet?

(Institut für Islamfragen, dh, 4.2.2017) Frage: „Einer meiner Arbeitskollegen betet nicht. Ich habe ihn zurechtgewiesen, aber er hat nicht darauf reagiert. Ich habe unserem Vorsitzenden davon berichtet und ihn gebeten: ‚Er [der Arbeitskollege] hat Angst davor, versetzt zu werden. Deshalb raten Sie ihm, zu beten und drohen Sie ihm mit der Versetzung‘. Daraufhin ärgerte sich mein Arbeitskollege über mich. Nun ist die Frage: ‚Habe ich dabei falsch gehandelt? Und was ist meine Pflicht in diesem Fall?‘“

Welches Geschlecht haben Jungfrauen und Knaben im Paradies?

Die Jungfrauen, an denen sich Männer im Paradies erfreuen, sind Frauen. Sie sind Ehefrauen für die Männer. Dies wurde in Sahih Muslim [einer als authentisch beurteilten Überlieferungssammlung] erwähnt.

Über die Zahl der Jungfrauen im Paradies

(Institut für Islamfragen, dh, 23.1.2017) In der Sunna [hier ist gemeint: in den schriftlich niedergelegten Aussagen Muhammads] ist es authentisch bezeugt, dass ein Gläubiger [jeder Gläubige] im Paradies zwei Frauen aus dem diesseitigen Leben und mindestens zwei Jungfrauen [himmlische Geschöpfe] erhält. Einige Gläubige erhalten siebzig Jungfrauen.