Kategorie: Nachrichten aus dem Ausland28. Dezember 2012, 03.15 Uhr

Eine außerordentliche Eheschließung

Schülerin, Lehrerin, Sozialarbeiterin und Rektorin einer Schule haben denselben Mann geheiratet

(Institut für Islamfragen, dh, 28.11.2012) Der arabische Fernsehsender "arabiya" veröffentlichte am 21.11. einen Bericht unter Berufung auf die saudi-arabische Zeitung "Ukaz". Demnach soll ein 50-jähriger Saudi-Araber vor kurzem eine außerordentliche Ehe mit vier Frauen geschlossen haben. 

Außerordentlich dabei ist nicht die Anzahl der Ehefrauen, da solche Ehen nach überwiegender Gelehrtenmeinung im Islam erlaubt sind und keine Seltenheit in mehrheitlich muslimischen Ländern darstellen. Ungewöhnlich ist vor allem die Tatsache, dass alle betroffenen Ehefrauen in ein und derselben Schule tätig sind. Die eine von ihnen ist deren Schülerin, die zweite eine ihrer Lehrerinnen, die dritte die Sozialarbeiterin und die vierte die Rektorin. 

Die Schule liegt nahe beim Haus des Ehemannes. Es wird berichtet, dass sowohl die Rektorin als auch die Sozialpädagogin miteinander und mit den anderen beiden Ehefrauen und dem übrigen Lehrpersonal in dieser Schule nach wie vor vor wie gewohnt umgehen.

Quelle: www.youtube.com/watch?v=lN1xt2tTbK8

 



<- Zurück zu: News